Andrea Riek

Hartmann-Gitter

Das Hartmann Gitter wird auch als Globalgitternetz bezeichnet.

Die Definition:
Global = auf der ganzen Erde
Netz = nicht nur ein Strahl, sondern ein Netz
Gitter = liegt um die Erde wie ein Gitter

Das (unsichtbare) Hartmann-Gitter wurde nach seinem Entdecker
Dr. med. Ernst Hartmann (1915-1992) benannt.
Der Linienverlauf geht von Nord nach Süd und von Ost nach West.
Die Form ist rechteckig (in der Regel 2,50 m x 2,00 m) mit einer Linienbreite von
ca. 20 cm.
Je näher man dem Polarkreis kommt, desto dichter wird das Netz; es ist horizontal
ausgerichtet, d.h. es ist in einem Hochhaus im 20. Stock ebenso vorhanden.